Kostenlose regionale Lieferung in den Postleitzahlbereichen 33098, 33100, 33102, 33104, 33106, 33129, 33154, 33178, 59555, 59556, 59557, 59558 und 59590 ab 25€ brutto Bestellwert!
previous arrow
next arrow
Slider

Nackenkotelett vom Schwein

Saftig und aromatisch ist das Nackenkotelett in all seinen Zubereitungsformen. Eine schöne Alternative zum klassischen Kotelett.

1,09 pro 100g

Enthält 7% MwSt.
(1,09 pro 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
Zzgl. Versandkosten bei nicht-regionaler Lieferung.
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Das Nackenkotelett ist etwas mehr von Fett durchwachsen als das Stielkotelett, welches ab der 5. Rippe beginnt. Dadurch bleibt das Nackenkotelett beim Braten insgesamt saftiger und zarter. Viele Rezepte über Sauerkraut, Bratkartoffeln und vieles mehr bieten sich an. Ob nun gebraten oder gegrillt, das Kotelett ist einfach zubereitet.

Zusätzliche Information

Gewichtn. a.

Nährwerte

Nährwert je 100g *
Kalorien189kcal / 791kJ
Fett13g
- davon gesättigte Fettsäuren1g
Kohlenhydrate0.0g
- davon Zucker0.0g
Eiweiß28g
Salz0.1g
* Da es sich hier um Naturprodukte handelt, unterliegen die Werte natürlichen Schwankungen.

Rezept

Musterbeispiel (später entfernen)
3 dicke Schweinekoteletts
2 Zwiebeln
100 Gramm Speck durchwachsen
2 Äpfel

Salz
Pfeffer
etwas Majoran getrocknet
250 ml Gemüsebrühe

In die Schweinekoteletts eine Tasche schneiden —–hat der Fleischer gemacht—–etwas klopfen,abwaschen und trockentupfen.
Die Zwiebeln schälen 1/2 fein würfeln ,Äpfel waschen entkernen und 1/2 fein würfeln und den Speck ebenfalls kleine Würfel scheiden.
Etwas Öl in der Pfanne erhitzen,Speck anbraten , Zweibel dazu glasig andünsten und zum Schluß Apfelwürfel mitdünsten, mit Salz ,Pfeffer und Majoran würzen.
Die Apfelmischung nun in die Koteletts einfüllen und mit Zahnstochern fixieren ,in einer heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten ca. 10 Minuten braten .
In der Zwischenzeir die restlichen Zwiebeln und Äpfel in Spalten schneiden .
Nun die Koteletts aus der Pfanne nehmen und bei 50c. in der Röhre warmhalten.
In das Bratenfett zuerst die Zwiebelspalten geben und zugedeckt andünsten Apfelspalten zufügen und offen noch etwas dünsten lassen .
Nun die Gemüsebrühe angießen und aufkochen lassen.
Die Koteletts auf einen Teller mit der Apfelsoße anrichten und mit etwas frischen Majoran garnieren —wer hat.
10  Wir haben dazu Salzkartoffeln gegessen —Guten Appetit ;:-)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Nackenkotelett vom Schwein“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Allergene

gemäß Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) (EU) Nr. 1169/2011 sind keine Allergene vorhanden.

Das könnte Ihnen auch gefallen …