Kostenlose regionale Lieferung in den Postleitzahlbereichen 33098, 33100, 33102, 33104, 33106, 33129, 33154, 33178, 59555, 59556, 59557, 59558 und 59590 ab 25€ brutto Bestellwert!
Slider

Qualität

Unser Familien-Fleischereibetrieb mit eigener Schlachtung steht für regionale Frische und Qualität. Wir behalten die Produktion lieber selber gern im Blick, um sicherzustellen, was beim Kunden auf den Teller kommt. Geschlachtet wird in den eigenen Räumlichkeiten. Die Tiere kommen „ganz ohne Stress“ aus der Region, wodurch letztlich die Wirtschaftsleistung unserer Städte und Gemeinden gefördert wird. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, den Weg des Tiers vom Acker bis zur Theke für unsere Kunden transparent zu machen.

Wir schlachten und wursten als mittelständischer Familienbetrieb noch selbst und garantieren so unsere gleichbleibend hohe Qualität und die absolute Frische der Ware. Überzeugen auch Sie sich von unseren Produkten.

Fleischerei Timmer mit Gourmetpreis geehrt

Regionales Denken und Handeln wird belohnt! Wertvolle Auszeichnung für den Genuss-Vordenker aus Salzkotten. Als regionaler Familienbetrieb wird die Fleischerei Timmer bereits in der 2. Generation geführt. Dabei steht das Unternehmen für Premium-Fleischwaren von höchster Qualität und Frische. Jetzt wurde der verdienstvolle Vorzeigebetrieb für seine außerordentlichen Leistungen im vergangenen Jahr erneut mit dem Gourmetpreis geehrt.

Regional ist ideal – daher sind Timmers Regiowelt-Metzger aus Leidenschaft. Dementsprechend hochwertig sind auch die Produkte. Doris und Markus Timmer beziehen ihre Schlacht-Tiere aus der Heimat und schlachten auch noch im eigenen Betrieb. Der Weg des Tieres vom Acker bis zur Theke ist völlig transparent. Fleischermeister Markus Timmer behält seine Produktion gerne selber im Blick, damit sichergestellt ist, dass der Kunde auch höchste Qualität auf den Teller bekommt.

Wen wundert es, dass ihr Unternehmen einen Hotspot für Genießer stellt, die das Außergewöhnliche zu schätzen wissen.

Der renommierte Fleischerei-Betrieb gehört zur erfolgreichen Gemeinschaft der Regiowelt-Metzger und ist sich seiner regionalen Verantwortung als regionaler Nahversorger zu jedem Zeitpunkt bewusst. Aus diesem Grunde denkt und handelt er immer in Sinne seiner Region und unterstützt auch Vereine und wohltätige Organisationen aus seinem direkten, regionalen Umfeld.

Der Gourmetpreis steht für hervorragende Qualität, höchste Zuverlässigkeit, kreative Ideen und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis in den Bereichen Partyservice/Catering und Mittagstisch.

Foto oben: Bert Emundts, Regiowelt-Ehrenpräsident und Träger des Bundesverdienstkreuzes (links) und Mathis Kurrat, Geschäftsführer der MHG regiowelt (rechts) gratulieren Doris und Markus Timmer zu ihrem Erfolg.